Die Ausschreibung

  Veranstalter: TSV Heiligenhafen von 1889 e.V. Abteilung Leichtathletik
    Postfach 1320, 23773 Heiligenhafen

Leitung:
TSV Heiligenhafen  - 1. Vorsitzende
Thomas Wende , Fischerstraße 1, 23774 Heiligenhafen
Tel: 04362/900900
eMail:
twende@t-online.de

Verantwortlich für Online-Anmeldungen:
Peter Fiedler, Postlandstraße 1, 23774 Heiligenhafen
Tel: 04362 / 5065315
eMail:  mitternachtslauf@freenet.de
 

  Laufstrecke: Die Veranstaltung ist vom SHLV genehmigt und wird nach IWB durchgeführt. Es handelt sich um einen amtlich vermessenen 10 km Rundkurs. Die Laufstrecke führt durch die Stadt Heiligenhafen mit leichten Steigungen und leichten Gefällen zum Yachthafen, an der Seebrücke vorbei zur Strandpromenade, über die “Elefantenbrücke”, durch den Ostseeferienpark zur Straße am "Am Eichholzweg" bis zum Ziel.
 
  Start: 28. Juli 2017 - 23.00 Uhr auf dem Sportplatz, Lütjenburger Weg
 
  Ziel: Sportplatz am Lütjenburger Weg
 
  Startgeld: 12,- EURO
 
  Zeitnahme: Es erfolgt eine elektronische Zeitnahme im Ziel mit Transpondertechnik der Firma STGK. Erfasst wird eine Bruttolaufzeit für die Wertung und zusätzlich zur Info eine Nettolaufzeit für jeden Teilnehmer . Die Brutto-Zeiterfassung beginnt für alle Teilnehmer mit dem Startschuss, die Nettozeitnahme beginnt für jeden Teilnehmer beim Überschreiten der Startlinie, gestoppt werden Brutto- und Nettolaufzeit  für jeden Läufer beim Überschreiten der Ziellinie im Zieleinlauf. Es wird keine Leihgebühr für den Transponder erhoben. Bei Verlust haftet der Teilnehmer mit 15,- Euro. Weitere Informationen finden Sie hier
 
  Meldungen: Es werden nur Online-Anmeldung entgegengenommen. Onlinemeldungen sind hier möglich. Die Online-Anmeldung erfolgt über den Server der Fa. STGK. Nach erfolgter Online-Anmeldung erhalten Sie innerhalb kurzer Zeit eine Bestätigung per E-Mail. Bitte überweisen Sie das Startgeld ausschließlich auf das in der Bestätigung genannte Konto. Bitte geben Sie die in der Bestätigung genannte Buchungsnummer an.

Nach erfolgter Anmeldung besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmegebühr  – auch nicht im Krankheitsfall.

Es wird jedoch die Möglichkeit eingeräumt, dass am Veranstaltungstag kostenfrei eine Ummeldung auf einen anderen Läufer erfolgen kann. Der Vertreter benötigt eine formlose unterschriebene Erklärung.

Sollte der Lauf aufgrund höherer Gewalt abgesagt werden müssen, besteht kein Anspruch auf Rückzahlung der Meldegebühr durch den Veranstalter.

Anmeldeschluss Sonntag der 23. Juli 2017

Nachmeldungen sind gegen eine erhöhte Teilnahmegebühr von 15,-€ per Barzahlung am Lauftag  möglich

ACHTUNG: Begrenzung der Teilnehmerzahl auf 1250 Läufer/innen. Anmeldeschluss kann sich dadurch ändern!
 

  Haftung: Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Unfälle, Diebstähle oder Schadensfälle irgendwelcher Art.
 
  Auszeichnung: Jeder Teilnehmer erhält einen Erinnerungsbecher. Ihre persönliche Urkunde können Sie bequem von zu Hause ausdrucken. Hierzu haben wir auf der Ergebnis-Seite einen entsprechenden Link eingerichtet. Die ersten drei Gesamtsieger bei den Frauen und Männern erhalten die Urkunde noch am Abend bei einer Siegerehrung ausgehändigt.  Möchten Sie Ihre Urkunde zugeschickt bekommen, können Sie dies bei der Anmeldung mit angeben. Die Postzustellung ist mit einer Zustellgebühr verbunden, die bei der Anmeldung mit zu entrichten ist. Pokale sowie ausgesetzte Geldprämien für die ersten drei Männer und Frauen des Gesamteinlaufs.
 
  Geldprämien:

Auch in diesem Jahr gibt es für die drei ersten Plätze bei den Männern und den Frauen garantierte Geldprämien.
Platz 1 – 75,-€  / Platz 2 – 50,- € / Platz 3 – 25,- €.

Bitte beachten Sie: Die Siegerehrung ist Bestandteil des Wettbewerbs. Wer bei der Siegerehrung nicht anwesend ist, hat keinen Anspruch auf Pokale, Sachpreise oder Geldprämien.
 
  Teilnahme-bedingungen:

 

Teilnehmen können alle Läuferinnen und Läufer ab Jugend B (ab 16 Jahre). Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich. Der Veranstalter hat die Auflage erhalten, den Straßenlauf nach spätestens 90 Minuten zu beenden, da aus organisatorischen Gründen eine Straßenvollsperrung nicht länger aufrecht erhalten werden kann. Bitte überdenken Sie vor der Anmeldung Ihre persönliche Laufzeit!
Für Jugendliche - unter 18 Jahren - ist,. lt. Jugendamt, die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten notwendig. Abzugeben mit der Meldung. Ohne vorliegende schriftliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten erhalten minderjährige Teilnehmer KEINE Starterlaubnis!!!
 
  Startunterlagen: Ausgabe am 28. Juli 2017, ab 19.00 Uhr im Sportlerheim,  Sportplatz am Lütjenburger Weg. Nachmeldungen sind nur gegen erhöhte Teilnahmegebühr von 15,-€ möglich, wenn die Teilnehmeranzahl von 1250 Starter nicht überschritten ist.
 
  Wertungen: Einzelwertungen in allen Altersklassen gemäß IWB. Keine Altersklassenwertung für Jugendliche unter 16 Jahren.
 
  Ergebnisliste: Die Ergebnisse werden hier auf der Mitternachtslauf-Webseite im Internet veröffentlicht. 
 
  Weitere Informationen: Umkleide- und Duschräume stehen im Sportlerheim für die Damen und in der Sporthalle im Lütjenburger Weg (neben dem Sportplatz) für die Herren zur Verfügung. Parkplätze sind im Lütjenburger Weg - begrenzt- und auf den Parkplätzen des AMEOS Klinikums sowie am Binnensee (Straße am Strande) ausreichend vorhanden.
 
  Tourist-Info: Tourismus-Service, 23774 Heiligenhafen, Bergstraße 43, Telefon-Nr. 04362 / 90 72-0, Fax: 04362 / 39 38. Internet: www.heiligenhafen-touristik.de